Über die Nephrolo­­gisch­e Gemeinschafts­­­praxis

Jörg Hamann, Dr. med. Mustafa Bačinović, Jens Jacobsen

Wir sind ein Dialysezentrum mit angeschlossener internistischer Facharztpraxis an fünf Standorten. In einem Mehrschichtsystem, inklusive Nachtschicht (in Rotenburg/Wümme), wird die Hämodialyse an modernen Dialysegeräten durchgeführt, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen.

Über dies bieten wir auch das Verfahren der Peritonealdialyse, sowie die Lipidapherese an. Zentraler Begriff für uns ist das „Wohlfühlen des Patienten an und trotz Dialyse“. Darum drehen sich alle unsere Bemühungen. Unser junges dynamisches Team besteht aus mehreren Ärzten und über 100 Mitarbeitern.

Für ein längeres und besseres Leben mit Dialyse unterstützen wir zudem durch Themen wie nierenfreundliche Ernährung oder Urlaubsreisen.

Offene Stellen

Qualifizierte Ernährungsfachkraft (Oecotrophologe/-in; Diätassistent/ -in; Ernährungswissenschaftler/-in)

Wir stehen für professionelle und erfolgreiche Ernährungsberatung und –therapie im Ernährungsteam der Dialysezentren / der nephrologischen Gemeinschaftspraxis-Niederlassungen/ in Rotenburg (Wümme), Verden, Soltau und Schneverdingen. Zur Verstärkung unseres Ernährungsteams suchen wir ab sofort qualifizierte Ernährungsfachkraft (Oecotrophologe/-in; Diätassistent/ -in; Ernährungswissenschaftler/-in), idealerweise mit Zusatzqualifikation (Zertifikat) als qualifizierte Ernährungsberaterin (DGE, VDOe, VFED, Quetheb). Arbeitsort Dialysezentrum Rotenburg (Wümme) bei Einstellung in Teilzeit und / oder zusätzlich in anderen Standorten- bei Einstellung in Vollzeit. Wir bieten :

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit als Ernährungsfachkraft in enger Kooperation mit Ärzten und Fachpflegekräften, sowie ein kreatives, kollegiales und multidisziplinäres Ernährungsteam
  • individuelle Entwicklungsperspektiven /Fachkompetenz; Selbständigkeit; Teamarbeit/
  • Möglichkeit der Teilzeitanstellung im Tagesdienst, vorerst auf ein bis zwei Jahre befristet, optional als Vollzeitstelle ( Anfangs Minijob, 450 €-Basis auch möglich)
  • leistungsgerechte Bezahlung

Wir erwarten:

  • die Fähigkeit, unter Anleitung selbständig zu arbeiten mit Organisationsgeschick im Team
  • bevorzugt mit mehrjähriger Berufserfahrung in der Ernährungsberatung/-therapie oder einschlägigen Praktika
  • Fachkenntnisse über Ernährungstherapie und künstliche Ernährung in der Nephrologie/Innere Med.
  • Freude am Umgang mit Patienten im Prozess der Ernährungsberatung /-therapie und Teamfähigkeit
  • Motivation, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • gute Kenntnisse in Diätetik- und MS-Office.

Wenn Sie unseren Praxisteam aufgeschlossen und engagiert verstärken möchten, richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Dialysezentrum Walsrode
Nephrologische Gemeinschaftspraxis J. Hamann, M. Bacinovic, J.Jacobsen

Goldweg 10
29664 Walsrode

Gerne können Sie Ihre Kurzbewerbung per E-Mail: kapecka-hamann@dialyse-walsrode.de senden

Für telefonische Auskünfte ist Frau Aleksandra Kapecka-Hamann unter mobile: 0 176-81 43 50 33 nach Eingang der Bewerbungsunterlagen gerne erreichbar.

Wenn Sie sich für Ihren beruflichen Werdegang angesprochen füllen, dann freuen wir uns Sie bald kennenzulernen und im Ernährungsteam herzlich willkommen heißen.

Internistin / Internist und/oder Nephrologin / Nephrologe

Es erwartet Sie ein junges, dynamisches Team mit einem hohen medizinischen Anspruch und einem klar definierten Konzept. Als eine der größten überregionalen Dialysepraxen Niedersachsens versorgen wir den gesamten Heidekreis sowie die südliche Hälfte des Landkreises Rotenburg und den größten Teil des Landkreises Verden.

4 unserer 5 Praxen befinden sich in unmittelbarer Nähe der von uns konsiliarisch betreuten örtlichen Krankenhäuser, in Rotenburg leiten wir die Sektion Nephrologie als bettenführende Station.

Es liegt die komplette Weiterbildungsermächtigung für den ambulanten Teil der nephrologischen Weiterbildung vor (1,5 Jahre). Sämtliche nephrologische Maßnahmen und Therapiemöglichkeiten werden von uns ambulant angeboten. Wir betreuen eine überdurchschnittlich hohe Anzahl an Peritonealdialysepatienten.

Wir suchen eine/n motivierte/n Kollegin/Kollegen, der Freude an Teamarbeit, aber auch an selbstständigen Arbeiten hat.

Einsatzort und Arbeitszeiten (auch Teilzeit) können individuell vereinbart werden.

Gesundheits- und Krankenpfleger/innen und/oder Medizinische Fachangetellte (m/w/d) in Verden und Rotenburg

Wir bieten:

  • eine Interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • sechs Monate Einarbeitungszeit
  • verlässliche Dienst- und Einsatzplanung
  • gute Dienstzeiten im Rahmen des Schichtdienstes (früh/spät)

Wir erwarten:

  • fachliche Kompetenz und Verantwortungsbewusstsein
  • Wertschätzung und gutes Einfühlungsvermögen im Umgang mit chronisch kranken Menschen
  • Interesse an medizinischen Geräten
  • Bereitschaft für Früh- und Spätschicht

Jetzt online bewerben

10 + 1 =